FAQ Kontakt Impressum Login

Schnelle Antworten auf wichtige Fragen

Muss ich mich immer voranmelden?

Gruppenveranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten müssen immer angemeldet bzw. verbindlich gebucht werden. Das gleiche gilt für unser Angebot "Hochseilgarten bei Nacht". Beim "Klettern für Jedermann" empfehlen wir die Gurte für die gewünschte Einweisung rechtzeitig zu reservieren. Wir wollen nicht, dass ihr lange Wartezeiten in Kauf nehmen müsst, noch, dass ihr euch in den Parcours gegenseitig auf die Füße tretet. Die Reservierung könnt ihr bequem über unser Online-Reservierungssystem vornehmen [... zur Online-Reservierung].

Was passiert, wenn es regnet?

Wenn es stürmt, gewittert oder sehr stark regnet, müssen wir den Waldklettergarten aus Sicherheitsgründen schließen. Bei leichten Regen oder kurzen Schauern führen wir unsere Veranstaltungen wie geplant durch. Das Blätterdach im Waldklettergarten ist relativ dicht - man hört zwar, dass es regnet, spürt es aber kaum. Regen ist also kein Grund zum Absagen!

Welche Kleidung muss ich mitbringen?

Ganz wichtig: geschlossene Schuhe! In Sandalen oder ähnlich offenen Schuhen dürfen wir euch nicht klettern lassen. Leichte Wanderschuhe oder Turnschuhe sind dagegen ideal. Auch die übrige Kleidung sollte angemessen sein, d.h. Anzug, Sommerkleid o.ä. solltet ihr euch lieber für andere Anlässe aufheben. Auch Ketten, Armbänder, große Ohrringe, Haarspangen/-klammern und kratzempfindliche Uhren und Ringe bleiben besser zu Hause.

Kann ich mein eigenes Gurtzeug mitbringen?

Nein! Ihr erhaltet von uns die komplette Ausrüstung mit Komplettgurt, Selbstsicherungen, Seilrolle und Helm. Bei dieser könnt ihr (und wir) 100% sicher sein, dass diese auch sicher ist. Bei unserer Ausrüstung setzen wir übrigens nur auf Markenhersteller (z.B. PETZL, EDELRID) und auf Profis aus der Arbeitssicherheit (BORNACK).

Muss ich besonders sportlich sein? Welche Voraussetzungen benötige ich, um im Hochseilgarten klettern zu können?

Besonders sportlich muss man nicht sein, um bei uns klettern zu können. Eine durchschnittliche Fitness ist vollkommen ausreichend. Bei uns geht es weniger um Kraft, als vielmehr um Geschicklichkeit, Balance und Selbstüberwindung. Ihr müsst allerdings mindestens 8 Jahre alt, mindestens 1,60 m hoch greifen können und nicht schwerer als 120 kg sein. Für Kinder gilt: Wer am Sportunterricht in der Schule teilnehmen kann, ist auch fit genug für die Herausforderungen im Waldklettergarten.

Wenn ihr Probleme mit dem Bewegungs- oder Stützapparat (z.B. Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfälle, ...), Asthma, Epilepsie, Diabetes oder frische Operationsnarben habt, solltet ihr unbedingt im Vorfeld mit uns Kontakt aufnehmen, damit wir klären können, ob ihr bei uns klettern könnt.

Was macht man beim "Klettern für Jedermann"?

Unser Klettern für Jedermann entspricht dem Kletterangebot der meisten Kletterwälder, Abenteuerparks, etc. Ihr erhaltet von uns die Ausrüstung und eine Einweisung in die Sicherungstechnik und könnt dann selbstständig in die Bäume starten. Unsere Trainer sind natürlich mit vor Ort und stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Unsere Spezialität sind aber individuell betreute Gruppenveranstaltungen - für Schulklassen, Vereine, Unternehmen und private Gruppen. Hier spielt der Hochseilgarten natürlich eine wichtige Rolle. Wir bieten hier aber noch andere Kletterelemente, wie Teamleiter, Kletterbaum, Slacklineparcours und vieles andere mehr an - alles in privater Atmosphäre und bei intensiver Betreuung durch unsere Trainer. Um das passende Programm für euch zusammen zu stellen, ruft uns am besten an oder schreibt uns an info@waldklettergarten-stuttgart.de

Wie sind die Öffnungszeiten?

Unsere Öffnungszeiten findet ihr [HIER]. Ab einem Mindestumsatz von 220 Euro öffnen wir nach Absprache auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Noch weitere Fragen? Wir stehen euch gerne unter info@waldklettergarten-stuttgart.de persönlich zur Verfügung.

Was kostet ein Besuch im Waldklettergarten?

Die Preise für einen Besuch im Waldklettergarten variieren je nach Veranstaltung und Kletterdauer. Für 3 Stunden Klettern zahlen Kinder unter 12 Jahre nur 14 Euro, Schüler ab 12 Jahre und Studenten 17 Euro und Erwachsene 20 Euro. Unsere komplette Preisliste findet sich [HIER].

Gibt es bei euch auch zu essen und trinken?

Ja. Unsere Waldklettergärten befinden sich auf dem Gelände bzw. direkt neben den Waldheimen Schmellbachtal und Zuffenhausen. Innerhalb deren Gastronomiebereich bzw. Biergarten bekommt ihr Mittagessen, Kaffee, Kuchen & Eis und kleine Snacks. Die Öffnungszeiten können sich jedoch von unseren Öffnungszeiten unterscheiden. Schaut deswegen sicherheitshalber auf den Websiten der Waldheime nach

Beachtet bitte, dass der Verzehr von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken auf dem Gelände der Waldheime nicht erwünscht ist. Für den großen und kleinen Hunger steht euch der Gastronomiebereich der Waldheime zur Verfügung. (Gegen die eigene Wasserflasche, Obst oder Müsliriegel ist natürlich nichts einzuwenden.)

Achtung: In den Sommerferien hat der Gastronomiebereich des Waldheims Schmellbachtal geschlossen!