FAQ Kontakt Impressum Login

Sicher im Waldklettergarten unterwegs

Ihre Sicherheit liegt uns ganz besonders am Herzen. Unsere Anlage wird regelmäßig vom TÜV geprüft und jeden Tag vor Inbetriebnahme durch unsere Sicherheits-Trainer inspiziert.

In unseren Hochseilparcours setzen wir zudem ein neuartiges, innovatives Sicherungssystem ein. Konventionelle Systeme bestehen in der Regel aus Karabinern und eventuell Seilrolle, die sich unabhängig voneinander öffnen lassen und daher schnell zu versehentlichen Komplettaushängungen und somit zu Abstürzen führen können.

Das SafeLink-SSB-System der Firma Bornack stellt sicher, dass Sie jederzeit an einem sicheren Punkt eingehängt sind. So können Sie sich ganz auf die Herausforderungen konzentrieren, die vor Ihnen liegen und müssen sich keine Gedanken machen, ob Sie, Ihre Kinder, Freunde oder Kollegen noch gesichert sind.

Und so funktioniert das System:

Zwei Karabiner sorgen für Ihre Sicherheit, von denen immer nur einer geöffnet werden kann. Um in den Hochseilgarten zu kommen, muss der geöffnete Karabiner in das Stahlseil gehängt und mit dem dort installierten roten Schloss (siehe Bild) sicher verschlossen werden. Erst dann öffnet sich der zweite Karabiner und kann ebenfalls in das Stahlseil gehängt werden. Nach Überquerung des Hindernisses wird auf der nächsten Plattform nach dem gleichen Prinzip verfahren. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass sie jederzeit mit mindestens einem Karabiner gesichert sind.

Weitere Details über das SafeLink-SSB-System und seine Funktionsweise können Sie im nachfolgenden Video sehen.